• Alte Straße 68 | DE 94034 Passau
  • Mo-Fr, 08:00 - 17:00 Uhr
  • +49(0)851 88697-0
  • +49(0)851 88697-29
  • info@dentdeal.com

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1.Geltungsbereich
Für alle Bestellungen über unseren Online-Shop durch Verbraucher undUnternehmer gelten die nachfolgenden AGB.

Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zweckenabschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigenberuflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Unternehmer ist einenatürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft,die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oderselbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

Gegenüber Unternehmern gelten diese AGB auch für künftige Geschäftsbeziehungen,ohne dass wir nochmals auf sie hinweisen müssten. Verwendet der Unternehmerentgegenstehende oder ergänzende Allgemeine Geschäftsbedingungen, wird derenGeltung hiermit widersprochen; sie werden nur dann Vertragsbestandteil, wennwir dem ausdrücklich zugestimmt haben.

2. Vertragspartner, Vertragsschluss
Der Kaufvertrag kommt zustande mit DENTDEAL Produkt &Service GmbH.

Mit Einstellung der Produkte in den Online-Shop geben wir ein verbindlichesAngebot zum Vertragsschluss über diese Artikel ab. Sie können unsere Produktezunächst unverbindlich in den Warenkorb legen und Ihre Eingaben vor AbsendenIhrer verbindlichen Bestellung jederzeit korrigieren, indem Sie die hierfür imBestellablauf vorgesehenen und erläuterten Korrekturhilfen nutzen. Der Vertragkommt zustande, indem Sie durch Anklicken des Bestellbuttons das Angebot überdie im Warenkorb enthaltenen Waren annehmen. Unmittelbar nach dem Absenden derBestellung erhalten Sie noch einmal eine Bestätigung per E-Mail.

Ein bindender Vertrag kann auch bereits zuvor wie folgt zustande kommen: 

 

§  WennSie die Zahlungsart PayPal gewählt haben, kommt der Vertrag zum Zeitpunkt IhrerBestätigung der Zahlungsanweisung an PayPal zustande.

§  WennSie die Zahlungsart SOFORT Überweisung gewählt haben, kommt der Vertrag zumZeitpunkt der Bestätigung der Zahlungsanweisung an die SOFORT GmbH zustande.

§  WennSie die Zahlungsart Giropay gewählt haben, kommt derVertrag zum Zeitpunkt der Bestätigung der Zahlungsanweisung an Giropay zustande.

§  WennSie die Zahlungsart ClickandBuy gewählt haben, kommtder Vertrag zum Zeitpunkt der Bestätigung der Zahlungsanweisung an ClickandBuy zustande.


Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehendenSprachensind Deutsch und Englisch.

Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen dieBestelldatenund unsere AGB per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit auchhierauf dieser Seite einsehen und herunterladen. Ihre vergangenen Bestellungenkönnen Sie in unserem Kunden-Login einsehen.

 

3. Lieferbedingungen
Zuzüglich zu denangegebenen Produktpreisen kommen noch Versandkosten hinzu. Näheres zur Höheder Versandkosten erfahren Sie bei den Angeboten.

Wir liefern nur im Versandweg. Eine Selbstabholung der Ware ist leider nichtmöglich.

Wir liefern nicht an Packstationen.

4. Bezahlung
In unserem Shop stehen Ihnen die folgenden Zahlungsarten zur Verfügung:

Vorkasse
Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung inder Auftragsbestätigung und liefern die Ware nach Zahlungseingang.

SEPA-Lastschrift
SofernSie uns ein SEPA-Mandat erteilen, erfolgt die Zahlung per Einzug von IhremBankkonto. Die Kontobelastung erfolgt bei Versand der Ware. Über das Datum derKontobelastung werden wir Sie gesondert in einer Vorabankündigung informieren.

Die Frist für Ihre Vorabinformation über das Datum der Kontobelastung (Pre
-Notification-Frist)wird auf 2 Tage verkürzt.

Paypal
Sie bezahlen den Rechnungsbetrag über den Online-Anbieter Paypal. Sie müssen grundsätzlich dortregistriert sein bzw. sich erst registrieren, mit Ihren Zugangsdatenlegitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen. Weitere Hinweiseerhalten Sie beim Bestellvorgang.

Rechnung
Zahlbar sofort nach Erhalt der Rechnung ohne Abzug.

SOFORT Überweisung
Wir bieten auch SOFORT Überweisung an. Dabei erhalten wir dieÜberweisungsgutschrift unmittelbar. Hierdurch beschleunigt sich der gesamte Bestellvorgang.Sie benötigen hierfür lediglich Kontonummer, Bankleitzahl, PIN und TAN. Überdas gesicherte, für Händler nicht zugängliche Zahlformular der SOFORT GmbHstellt SOFORT Überweisung automatisiert und in Echtzeit eine Überweisung inIhrem Online-Bankkonto ein. Der Kaufbetrag wird dabei sofort und direkt an dasBankkonto des Händlers überwiesen. Bei Wahl der Zahlungsart SOFORT Überweisungöffnet sich am Ende des Bestellvorgangs ein vorausgefülltes Formular. Diesesenthält bereits unsere Bankverbindung. Darüber hinaus werden in dem Formularbereits der Überweisungsbetrag und der Verwendungszweckangezeigt. Sie müssennun das Land auswählen, in dem Sie Ihr Online-Banking-Konto haben und dieBankleitzahl eingeben. Dann geben Sie die gleichen Daten, wie bei Anmeldung zumOnline-Banking ein (Kontonummer und PIN). BestätigenSie Ihre Bestellung durch Eingabe der TAN. Direkt im Anschlusserhalten Sie dieTransaktion bestätigt. Grundsätzlich kann jeder Internetnutzer die SOFORTÜberweisung als Zahlungsart nutzen, wenn er über ein freigeschaltetesOnline-Banking-Konto mit PIN/TAN-Verfahren verfügt. Bitte beachten Sie, dassbei einigen wenigen Banken die SOFORT Überweisung noch nichtverfügbar ist.Nähere Informationen, ob Ihre Bank diesen Dienst unterstützterhalten Sie hier: https://www.sofort.com/de/kontakt-kunde/

Amazon Payments
Mit Amazon Payments nutzen Sie zur Zahlung die in IhremAmazon-Konto hinterlegten Zahlungs- und Versandinformationen. Siebenötigen nurIhre Amazon-Zugangsdaten. Sie müssen grundsätzlich dort registriert sein bzw.sich erst registrieren, mit Ihren Zugangsdatenlegitimieren und die Zahlungsanweisungan uns bestätigen. Weitere Hinweise, wie Sie zur Seite des Zahlungsanbieterskommen, erhalten Sie beim Bestellvorgang.

Kauf auf Rechnung über Klarna
In Zusammenarbeit mit Klarna bieten wir Ihnen den Rechnungskauf alsZahlungsoption. Bei einer Zahlung mit Klarna müssen Sie niemals Ihre Kontodatenangeben, und Sie bezahlen erst, wenn Sie die Wareerhalten haben. Bei denZahlungsarten Klarna Rechnung ist eine Lieferung an eine von derRechnungsadresse abweichende Lieferadresse nicht möglich. Liefer- undRechnungsadresse müssen mit Ihrer Meldeadresse übereinstimmen. Wir bitten Siehierfür um Verständnis. Beim Kauf auf Rechnung mit Klarna wird unsere Forderungan die Klarna AB abgetreten. Sie können in diesem Fall nur an die Klarna AB mitschuldbefreiender Wirkung leisten. Weitere Informationen und Klarnasvollständige AGB zum Rechnungskauf finden Sie hier: https://cdn.klarna.com/1.0/shared/content/legal/terms/0/de_de/invoice/

Giropay
Sie bezahlen den Rechnungsbetrag über das Onlinebanking Ihrer Bank,zu dem Sie im Bestellprozess hingeleitet werden. Sie melden sich wie gewohntan, z.B. mit Kontonummer und PIN und autorisieren Ihre Zahlung z.B. mit einerTAN. Ihre Bank muss am Giropay-Verfahrenteilnehmen.

Click and Buy
Siebezahlen den Rechnungsbetrag über den Online-Anbieter Click and Buy. Sie müssen dortregistriert sein bzw. sich erst registrieren, mit Ihren Zugangsdatenlegitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen. Weitere Hinweise, wieSie zur Seite des Zahlungsanbieters kommen, erhalten Sie beim Bestellvorgang.

Kauf auf Rechnung über BillSAFE
Sofern Sie die Zahlungsart Rechnungskauf über Billsafewählen, welche wir bei Bonität anbieten, wickeln wir den Kauf auf Rechnung überunseren externen Zahlungsdienstleister BillSAFE,einem Angebot der PayPal(Europe) S.à.r.l.et Cie,S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449Luxembourg ab. Vorausgesetzt wird, dass alle vorherigen Rechnungen beglichensind. Die Zahlung erfolgt innerhalb von 14Tagen nach Erhalt der Rechnung ohneAbzüge. Die Rechnungsstellung erfolgt mitder Lieferung.Nutzen Sie die Zahlungsart Rechnungskauf über BillSAFE,werden Sie nach Abschluss der Bestellung auf unserer Seite unmittelbar auf dieSeite von BillSAFEgeführt. Dort können Sie diegeltenden Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen der BillSAFE einsehen.Nacherfolgreicher Adress- und Bonitätsprüfung erfolgt die Zahlungsabwicklungüber die BillSAFE, an die wir unsere Forderungenabtreten. Sie können in diesem Fall nur an die BillSAFE mitschuldbefreienderWirkung leisten. Wir bleiben auch bei der Zahlung über BillSAFEzuständig für allgemeine Kundenanfragen (z.B. zuWare,Lieferzeit, Versendung), Retouren, Reklamationen, Widerrufserklärungen und-zusendungen oder für Ihre Ansprüche auf Rückzahlung geleisteter Zahlungen. WeitereHinweise zur Zahlungsart Rechnungskauf über BillSAFE erhalten Sie auch unter https://www.billsafe.de/buyer

Kauf auf Rechnung über Paymorrow
Bei Rechnungskauf über Paymorrowwirddie bestellte Ware gemeinsam mit der Rechnung an den Kunden versandt bzw. ausgeliefert.Der Kaufpreis ist innerhalb von 30 (dreißig) Kalendertagen nach Rechnungsdatumzur Zahlung fällig. Mit der Abwicklung dieser Zahlungsartbeauftragen wir denPayment-Dienstleister Paymorrow GmbH, Erzbergerstrasse 117, 76133 Karlsruhe. Der Kundekann in diesem Fall nur an die Paymorrow GmbHmit schuldbefreiender Wirkung leisten.

5. Eigentumsvorbehalt
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

Für Unternehmer gilt ergänzend: Wir behalten uns das Eigentum an der Ware biszur vollständigen Begleichung aller Forderungen aus einer laufendenGeschäftsbeziehung vor. Sie dürfen die Vorbehaltsware im ordentlichenGeschäftsbetrieb weiterveräußern; sämtliche aus diesem Weiterverkaufentstehenden Forderungen treten Sie – unabhängig von einer Verbindung oderVermischung der Vorbehaltsware mit einer neuen Sache – in Höhe desRechnungsbetrages an uns im Voraus ab, und wir nehmen diese Abtretung an. Siebleiben zur Einziehung der Forderungen ermächtigt, wir dürfen Forderungen jedochauch selbst einziehen, soweit Sie Ihren Zahlungsverpflichtungen nichtnachkommen.

6. Transportschäden
Für Verbraucher gilt: Werden Waren mit offensichtlichen Transportschädenangeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte möglichst sofort beimZusteller und nehmen Sie bitte unverzüglich Kontakt zu uns auf. Die Versäumungeiner Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Ansprüche undderen Durchsetzung, insbesondere Ihre GewährleistungsrechtekeinerleiKonsequenzen. Sie helfen uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegen über demFrachtführer bzw. Transportversicherung geltend machen zu können.

Für Unternehmer gilt: Die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligenVerschlechterung geht auf Sie über, sobald wir die Sache dem Spediteur, demFrachtführer oder der sonst zur Ausführung der Versendung bestimmten Personoder Anstalt ausgeliefert haben. Unter Kaufleutengilt die in § 377 HGBgeregelte Untersuchungs- und Rügepflicht. Unterlassen Sie die dort geregelteAnzeige, so gilt die Ware als genehmigt, es sei denn, dass es sich um einenMangel handelt, der bei der Untersuchung nicht erkennbar war. Dies gilt nicht,falls wir einen Mangel arglistig verschwiegen haben.

7. Gewährleistung und Garantien
Soweit nicht nachstehend ausdrücklich anders vereinbart, gilt das gesetzlicheMängelhaftungsrecht.

Für Verbraucher beträgt die Verjährungsfrist für Mängelansprüche beigebrauchten Sachen ein Jahr ab Ablieferung der Ware.

Für Unternehmer beträgt die Verjährungsfrist für Mängelansprüche ein Jahr abGefahrübergang; die gesetzlichen Verjährungsfristen für den Rückgriffsanspruchnach § 478 BGB bleiben unberührt.

Gegenüber Unternehmern gelten als Vereinbarung über die Beschaffenheit der Warenur unsere eigenen Angaben und die Produktbeschreibungen des Herstellers, diein den Vertrag einbezogen wurden; für öffentliche Äußerungen des Herstellersoder sonstige Werbeaussagenübernehmen wir keine Haftung.

Ist die gelieferte Sache mangelhaft, leisten wir gegen über Unternehmernzunächst nach unserer Wahl Gewähr durch Beseitigung des Mangels (Nachbesserung)oder durch Lieferung einer mangelfreien Sache(Ersatzlieferung).

Die vorstehenden Einschränkungen und Fristverkürzungen gelten nicht fürAnsprüche aufgrund von Schäden, die durch uns, unsere gesetzlichen Vertreteroder Erfüllungsgehilfen verursacht wurden

 

§  beiVerletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit

§  beivorsätzlicher oder grob fahrlässiger Pflichtverletzung sowie Arglist

§  beiVerletzung wesentlicher Vertragspflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäßeDurchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltungder Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf (Kardinalpflichten)

§  imRahmen eines Garantieversprechens, soweit vereinbart

§  soweit der Anwendungsbereich des Produkthaftungsgesetzeseröffnet ist


Informationen zu gegebenenfalls geltenden zusätzlichen Garantien und derengenaue Bedingungen finden Sie jeweils beim Produkt und auf besonderenInformationsseiten im Shop.

Kundendienst: Sie erreichen unseren Kundendienst für Fragen, Reklamationen undBeanstandungen Montag bis Freitag von 9:00 Uhr bis12:00 Uhr unter derTelefonnummer +49(0)851-88697-0 sowie per E-Mail unter info@dentdeal.com

8. Haftung
Für Ansprüche aufgrund von Schäden, die durch uns, unsere gesetzlichenVertreter oder Erfüllungsgehilfen verursacht wurden, haften wir stetsunbeschränkt

 

§  beiVerletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit

§  beivorsätzlicher oder grob fahrlässiger Pflichtverletzung

§  beiGarantieversprechen, soweit vereinbart

§  soweit der Anwendungsbereich des Produkthaftungsgesetzeseröffnet ist


Bei Verletzung wesentlicher Vertragspflichten, deren Erfüllung dieordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erstermöglicht und aufderen Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf(Kardinalpflichten) durch leichte Fahrlässigkeit von uns, unseren gesetzlichenVertretern oder Erfüllungsgehilfen ist die Haftung der Höhe nach auf den beiVertragsschluss vorhersehbaren Schaden begrenzt, mit dessen Entstehungtypischerweise gerechnet werden muss.

Im Übrigen sind Ansprüche auf Schadensersatzausgeschlossen.

9. Online-Streitbeilegung
Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommissionstellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS)bereit, die Sie unterhttp://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden.

10. Schlussbestimmungen
Sind Sie Unternehmer, dann gilt deutsches Recht unter Ausschluss desUN-Kaufrechts.

Sind Sie Kaufmann im Sinne des Handelsgesetzbuches, juristische Person desöffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, istausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus Vertragsverhältnissenzwischen uns und Ihnen unser Geschäftssitz.


*AGB kostenlos erstellt mit Trusted Shops Rechtstexter in Kooperation mit Wilde Beuger Solmecke Rechtsanwälte.